DrSmile logo
Product

So setzt Du Deine Aligner richtig ein

Justin Meißner
25 Mai 2022

Wie kommen meine Aligner auf meine Zähne? 

Damit Deine Zähne behutsam in eine geradere Position geschoben werden können, solltest Du 22 Stunden am Tag Deine Aligner tragen. Klingt einfach, oder? Ja, aber wie kommen denn die Aligner auf Deine Zähne? Auch das ist super einfach und wir erklären es Dir Schritt für Schritt.

Sauber währt am Längsten

Schritt 1: Hände waschen

Versteht sich fast von selbst: Zuerst werden immer Deine Hände gewaschen. Ganz egal, ob vor dem Einsetzen oder dem Herausnehmen Deiner Aligner: So schützt Du Deine Zähne und Dein Zahnfleisch vor Bakterien und Reizungen.

Aligner einsetzen braucht keine Magie

Schritt 2: Aligner einsetzen

Deine Hände sind schon sauber und jetzt kann es losgehen. Drück die Aligner mit Deinen Fingern vorsichtig und gleichmäßig auf Deine Zahnreihe. Starte mit den Vorderzähnen und schiebe sie anschließend auf die Backenzähne. Die Aligner sollten sanft auf Deine Zähne gleiten. 

Denn zum Kauen sind sie da

Schritt 3: Chewies kauen

Damit Deine Aligner in die perfekte Position finden, kau bitte die Chewies. Beiß nie direkt auf die Aligner, dabei könnten sie brechen. Mit 15 Minuten am Tag Chewies kauen bist Du auf der sicheren Seite.

Vor dem Kaffee trinken oder essen, Aligner rausnehmen nicht vergessen

Schritt 4: Aligner herausnehmen

Drück die Aligner mit den Fingerspitzen vorsichtig von Deinen Zähnen herunter. Zuerst von den hinteren Zähnen, dann von den Vorderzähnen. Sie sollten einfach herausspringen. Mach Dir keine Sorgen, wenn sie nicht sofort herauskommen! Manchmal braucht es ein paar Versuche. Sollten sie sehr fest sitzen, hake mit den Fingern ein wenigen an den Backenzähnen unter die Aligner, so klappt es am leichtesten. 

Ekomi gold
Kund*innen Feedback
review-stars
4.7 / 5
Feedback ansehen
small-inverse-colorful-e7rghx
Unsere Alignerarrow

©2022 DR SMILE